LEHRGANG: Verhaltensprobleme beim Hund

Event Details

  • mind. 6, max. 15max. Teilnehmer
  • Celina del AmoKursleitung

Es freut uns sehr, diesen Lehrgang mit Celina del Amo bereits zum zweiten Mal anbieten zu können.

Celina del Amo ist Tierärztin mit der fachlichen Spezialisierung (tierärztliche Zusatzbezeichung) Verhaltenstherapie Kleintier. Sie ist seit über 20 Jahren in Düsseldorf bzw. seit 2019 in Neuss (D) mit einer Tierarztpraxis niedergelassen, in der sie sich vollumfänglich Hunden und Katzen mit Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltensproblemen widmet.

Die Kooperation mit Hundetrainern, die über ein solides Fachwissen auch bei der Arbeit mit schwierigen Hunden aufweisen, liegt ihr sehr am Herzen.

Bei der Wiederherstellung vom Wohlbefinden des Tieres (und somit anteilig auch des Halters) spielt eine gründliche Fallabklärung und die Anwendung moderner Trainingswege die entscheidende Rolle. Dies zu verinnerlichen und an den Tierhalter weitergeben zu können, ist ein Schwerpunktaspekt dieses Lehrgangs. Kurzum: In diesem Lehrgang dürfen sich die Teilnehmer darauf freuen, von ihrem immensen Wissensschatz, ihrer langjährigen Erfahrung und vielen Tipps aus dem Nähkästchen zu profitieren.

Eine Gelegenheit, die man nicht verpassen sollte!

 


Gemäss Absprache mit dem Veterinäramt des Kantons Zürich:
Die 13 Weiterbildungstage vor Ort werden im Rahmen der Weiterbildungspflicht für Hundeausbilderinnen und Hundeausbilder mit Bewilligung des Kantons Zürich für die Verlängerung der Bewilligung von Junghunde- und Erziehungskurse (einmalig) angerechnet.


Verhaltensprobleme beim Hund – Analyse, Therapie- bzw. Trainingsgestaltung

Immer wieder kommt es in der Hundehaltung (teils auch unvorhergesehen) zu schwierigen Situationen, mit denen sich der Tierhalter dann ratsuchend an eine Hundeschule wendet. Der Bedarf an Beratungen und Trainingsbegleitung ist daher gross. Die meisten Verhaltensauffälligkeiten oder Verhaltensproblemen sind allerdings nicht durch ein reines Gehorsamstraining aus der Welt zu schaffen. Um den Tierhalter bzw. das Hund-Halter-Gespann fachkundig beraten und wirklich effektiv unterstützen zu können, ist es erforderlich, über solide Spezialkenntnisse im Bereich Verhaltenstherapie zu verfügen.

Dieser Lehrgang bietet einen breiten Intensiveinstieg in das Thema. Für Hundetrainer, die bereits eine Ausbildung im Bereich Problemverhalten absolviert haben, kann dieser Lehrgang eine adäquate Repetition, Ergänzung oder Vertiefung dieses Fachwissens bedeuten.

Themen

Der Schwerpunkt des Lehrgangs liegt auf der Theorie (Hintergrundwissen bezüglich der Problembereiche und Therapieansätze), jedoch wird immer wieder auf Fallbeispiele Bezug genommen. Wann immer möglich, werden wichtige Inhalte auch von den Teilnehmern selbst unter Anleitung geübt und/oder bestimmte Techniken in praktischen Demos präsentiert.

Eine genauere Übersicht über die Lerninhalte findest du in diesem  << PDF-Dokument >>

 


Termine

Um auf allen Seiten eine möglichst grosse Planungssicherheit zu erlangen sowie die zus. Kosten für (Unterkunft, Reisen, Malzeiten etc.) für alle Teilnehmenden möglichst tief zu halten, haben wir diesen Lehrgang zum grossen Teil als „Distance Learning“ (DL) geplant.

      • Do, 09. September 2021 | Meeting, DL | 18:30 – ca. 21:30 Uhr (ca. 3 Std.)
      • Do, 23. September 2021 | Meeting, DL | 18:30 – ca. 21:30 Uhr (ca. 3 Std.)
      • Do, 07. Oktober 2021 | Meeting, DL | 18:30 – ca. 21:30 Uhr (ca. 3 Std.)
      • Fr – So, 8. – 10. Oktober 2021 | Kursblock 1, DL | 09:00 – 17:30 Uhr (3 Tage)
      • So, 24. Oktober 2021 | Praxistag, Zürich | 09:00 – 17:30 Uhr (1 Tag)
      • Do, 04. November 2021 | Meeting, DL | 18:30 – ca. 21:30 Uhr (ca. 3 Std.)
      • Fr – So, 19. – 21. November 2021 | Kursblock 2, DL | 09:00 – 17:30 Uhr (3 Tage)
      • Do, 09. Dezember 2021 Meeting, DL | 18:30 – ca. 21:30 Uhr (ca. 3 Std.)
      • Do, 20. Januar 2022 | Meeting, DL | 18:30 – ca. 21:30 Uhr (ca. 3 Std.)
      • Fr – So, 11. – 13. Februar 2022 | Kursblock 3, DL | 09:00 – 17:30 Uhr (3 Tage)

 


Zielgruppe für diesen Lehrgang

Hundetrainer, Hundetrainer in Ausbildung, Verhaltensberater in Aus- oder Weiterbildung (auch für Hundehalter oder Tiermedizinische Fachangestellte mit ausreichenden Trainingsvorkenntnissen geeignet)

 

Distance Learning (DL)

      • Das Distance Learning (Meetings, Kursblöcke 1 – 3) wird via zoom durchgeführt. Wir garantieren, dass es sich inhaltlich nicht von einem „vor-Ort-Kurs“ nicht unterscheidet – es gibt auch genügend Möglichkeiten Fragen zu stellen.
      • Die Zugangsdaten werden den Teilnehmenden jeweils kurz vor den Terminen per eMail zugestellt.
      • Zoom ist ein sehr praktisches und unkompliziertes „Video-Meeting-Tool“. Wir treffen uns quasi in einem „Online-Besprechungsraum“. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten und du musst auch keinen Account anlegen (kannst du jedoch, wenn du möchtest auch kostenlos tun). Alles was man benötigt ist ein Device (idealerweise Laptop/Computer) welcher mit Kamera und Mikrofon ausgestattet ist – sowie eine gute Internetverbindung. Und schon kann es losgehen!

 

Praxis-Tag

              • Der Praxistag wird in der amicanis TrainingsWerkstatt, direkt beim Irchelpark (Nähe Tierspital, Universität Zürich) durchgeführt.
              • Adresse: Winterthurerstrasse 152, 8057 Zürich –> Eingang jedoch um die Ecke an der Strickhofstrasse.
              • Weitere Infos folgen kurz vor dem Praxistag

 


Kosten

              • Der gesamte Lehrgang kostet CHF 2’550.00 (Ratenzahlung auf Anfrage möglich).

Early Bird Angebot:

                • Einzahlungen des gesamten Lehrgangs vor dem 31. Mai 2021 erhalten CHF 150.00 Rabatt –> CHF 2’400.00.

Im Preis inbegriffen:

                • Tolles Lernklima in Gruppe mit max. 15 Teilnehmern (ausser am Praxistag kann es sein, dass zus. Teilnehmer (u.a. vom letzten Lehrgang) „passiv“ teilnehmen. Das ist jedoch sehr toll für den Austausch und das Networking)
                • 9 Webinar Tage
                • 1 Praxistag
                • 6 Online-Meetings à je ca. 3 Stunden (= 18 Stunden bzw. nochmals 3 Tage)
                • Hausaufgaben
                • Unterlagen inkl. tollen Analyse-Tools (werden online verschickt)
                • Gipfeli, Mineral & kleine Knabbersachen für Zwischendurch am Praxistag (exkl. Mittagsessen)

Kursgeld bitte bis spätestens Ende 31. August 2021 einzahlen:

              • Vermerk „Lehrgang VT, Celina del Amo,“
              • UBS Switzerland AG, Patricia Wantz, Markusstrasse 11, 8006 Zürich, IBAN: CH60 0025 1251 8237 5141 G, SWIFT: UBSWCHZH80A

 

Fragen?

Bitte kommt bei Fragen ungeniert auf uns zu: info@amicanis.ch

Wir freuen uns auf euch!

 


Für deine verbindliche Anmeldung bitte bis Ende August 2021 folgendes Formular ausfüllen – du erhältst eine eMail-Bestätigung.

Annulationsbedingungen:

    • Bei Abmeldungen bis zwölf Wochen vor Seminarbeginn werden die Kurskosten vollumfänglich zurückerstattet.
    • Bei Abmeldungen bis elf Wochen vor Seminarbeginn werden 50% der Kurskosten zurückerstattet.
    • Bei kurzfristigen Abmeldungen (ab sechs Wochen vor Seminar) besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes.
    • Im Verhinderungsfall kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Anmeldung

CHF 2'550.00

Zu deiner Anmeldung

Hier kannst du die AGBs lesen.

  • Bei Bezahlung via eBanking (s. About, Zahlungsmöglichkeiten) bitte Quittung in die 1. Lektion mitbringen.
  • Bei Barzahlung bitte abgezählten Betrag in Couvert mit Name drauf in die 1. Lektion mitbringen.