English version see below

 

Vielen Dank, dass du dir kurz Zeit nimmst zu überprüfen, ob deine Frage hier beantwortet wird. Wir schätzen das sehr!

 

Corona-Update:

CORONA-NEWS: Auch für uns Hundeschulen gibt es Lockerungen ab dem 11. Mai: unter Einhaltung der BAG Hygiene- und Distanzregeln sowie unseres COVID-19-Schutzkonzeptes dürfen wir wieder unterrichten. Wir freuen uns riesig!

 

Allgemeine Fragen Praxis-Kurse

 

Warum sind Kursanmeldungen bei amicanis verbindlich?

Aus Qualitätsgründen arbeiten wir nur in geschlossenen Kleingruppen. Mit deiner Anmeldung wird einer dieser Plätze fix für dich gebucht.

 

Die Kurse sind schnell ausgebucht – führt ihr eine Warteliste?

Nein wir führen keine Wartelisten. Aus Erfahrung arbeiten wir nur über die verbindlichen Anmeldungen via Webseite. Vielen Dank fürs Verständnis.

 

Kann ich eine Begleitperson mitbringen?

Ja, bei unseren praktischen Trainings kann gerne eine Begleitperson mitkommen (kostenlos).

–> aktuelle Situation: Sobald wir in der TrainingsWerkstatt trainieren (Dunkelheit, Kälte, schlechtes Wetter etc.) kann leider pro Hund nur eine Person mit ins Training kommen. Dies zum Schutze von uns allen. Es kann sein, dass wir zusätzlich alle Masken tragen werden. Vielen Dank für euer Verständnis.

 

Wie kann ich den Kurs bezahlen?

Bei uns werden alle Leistungen im Voraus bezahlt. Zahlungsmöglichkeiten.

 

Mein Hund ist krank, kann ich trotzdem am Kurs teilnehmen?

Safety first. Kranke Hunde dürfen nicht am Unterricht teilnehmen. Einerseits sollten sie mit entsprechender Ruhe und Schonung gesund werden können – andererseits möchten wir auf keinen Fall eine Ansteckung der anderen Hunde riskieren. Dasselbe gilt für Hunde die sich sehr häufig kratzen, in den letzten 24h erbrechen mussten oder Durchfall hatten.

Doch statt gar nicht zu kommen empfehlen wir dir in diesen Fällen ohne Hund* an der Lektion teilzunehmen, damit du den Lernstoff nicht verpasst. Sobald dein Hund wieder fit ist, kannst du ihn à la «Homeschooling» wieder auf den neusten Stand bringen.

*Vorausgesetzt dein Hund kann entspannt alleine zu Hause bleiben oder du hast eine gute Betreuung für ihn.

 

Meine Hündin ist läufig – kann ich trotzdem am Kurs teilnehmen?

In vielen Fällen ist dies möglich. Trotzdem bitten wir dich, uns 24h vor dem Kurs über die Läufigkeit deiner Hündin zu informieren. Gemeinsam werden wir abschätzen, ob eine Teilnahme in der Gruppe möglich ist. Dies ist abhängig vom Kursthema und von der Gruppenkonstellation. Wie oben (s. Mein Hund ist krank) kannst du sonst sehr gerne ohne deine Hündin an der Lektion teilnehmen damit du nichts verpasst.

Ich habe zwei Hunde, kann ich mit beiden gleichzeitig am Kurs teilnehmen?

Nein, bei uns kann ein Teilnehmer pro Kurs «nur» mit einem Hund teilnehmen.

 

 

 

Fragen obligatorische Hundehalterkurse im Kanton Zürich

Wann finden die nächsten Kurse statt?

Alle Kurse (inkl. Preise, Treffpunkte etc.) werden laufend hier ausgeschrieben. Regelmässig reinschauen lohnt sich!

 

Welchen obligatorischen Kurs muss ich mit meinem Hund besuchen?

  • In diesem Text hier wird dir alles erklärt. Bitte unbedingt auch die Links «Rasseliste» und «Kurs-Guide» beachten.
  • Bei Unsicherheiten bitte die Hundekontrolle deiner Wohngemeinde kontaktieren. Für alle Stadt-Zürcher Hunde wäre das die Hundekontrolle Zürich.

 

Kann ich eine Begleitperson mitbringen?

  • Wichtig ist, dass die Person, welche in der Hundedatenbank AMICUS offiziell eingetragen ist, den Kurs vollständig besucht und den Hund  während dem Kurs «führt».
  • Eine Begleitperson darf sehr gerne mitkommen.
  • –> aktuelle Situation: Sobald wir in der TrainingsWerkstatt trainieren (Dunkelheit, Kälte, schlechtes Wetter etc.) kann leider pro Hund nur eine Person mit ins Training kommen. Dies zum Schutze von uns allen. Es kann sein, dass wir zusätzlich alle Masken tragen werden. Vielen Dank für euer Verständnis.

 

Wann bekomme ich den obligatorischen Kursausweis?

Der obligatorische Kursausweis wird ausgehändigt …

  • … sobald die verantwortliche Person (AMICUS) die Anzahl Lektionen, die ihm die Hundekontrolle auferlegt hat, vollständig besucht hat.
  • … wenn der Teilnehmer mit seinem Hund am Kursende die Lernziele erreicht hat. Doch keine Sorge, dies ist bei aktiver Teilnahme am Unterricht und entsprechendem Üben zu Hause (Hausaufgaben) i.d.R. kein Problem.

Durch Abwesenheiten fehlen mir Anzahl X Lektionen für den Erhalt des Ausweises. Wie kann ich diese aufarbeiten?

      • Verpasste Lektionen können als Privatlektion, Social Walk oder Lernspaziergang zum entsprechenden Tarif aufgeholt werden. Es wird gemeinsam besprochen was für den jeweiligen Hund am meisten Sinn macht.

 

Wird deine Frage hier nicht beantwortet, helfen wir dir gerne per eMail weiter.

 


Frequently asked questions

 

Thank you for taking the time to check if your question is answered here. We really appreciate it!

Corona-Update:

CORONA-NEWS: Also for us dog schools there will be loosening up from 11th May: in compliance with the BAG hygiene and distance rules as well as our „COVID-19-protection concept“ we are allowed to teach again. We are very happy!

 

General questions regarding practical courses

Why are course registrations at amicanis binding?

For quality reasons we only work in closed small groups. With your registration one of these few places will be booked for you.

 

The courses are quickly booked up – do you have a waiting list?

No, we do not have waiting lists. From experience we only work with the binding registrations via our website. Thank you for your understanding.

Can I bring an accompanying person with me?

Yes, you are welcome to bring an accompanying person to our practical trainings (free of charge).

–> current situation: As soon as we train in the TrainingsWerkstatt (darkness, cold, bad weather etc.) we can only welcome one person per dog. This is to protect all of us. It is possible that we will additionally wear masks. Thank you very much for your understanding.

 

How can I pay for the course?

With us, all services are paid in advance: Payment options.

 

My dog is sick, can I still attend the course?

Safety first. Sick dogs are not allowed to take part in the course. On the one hand, they should be able to recover with the appropriate rest and care – on the other hand, we do not want to risk infecting the other dogs under any circumstances. The same applies to dogs that scratch themselves very often, vomit in the last 24 hours or have diarrhoea.

But instead of not coming at all, we recommend that you attend the lesson without your dog* in these cases, so that you don’t miss the lesson. As soon as your dog is fit again, you can bring him up to date again by your private „homeschooling“.

*Provided that your dog can stay at home alone with no stress or you have a good care for him.

 

My dog is in heat – can I still participate in the course?

In many cases this is possible. Nevertheless, we ask you to inform us 24 hours before the course about the heat of your bitch. Together we will assess whether participation in the group is possible. This depends on the topic of the course and the group constellation. As above (see My dog is sick) you are welcome to participate in the lesson without your bitch so that you don’t miss anything.

 

I have two dogs, can I take part in the course with both at the same time?

No, with us one participant per course can „only“ take part with one dog.

 

 

Questions mandatory dog owner courses in the canton of Zurich

 

When will the next courses take place?

All courses (inkl. prices, meetinpoint etc.) are announced here on an ongoing basis. It’s worth checking back regularly!

 

Which compulsory course do I have to attend with my dog?

      • Everything is explained in this text here. Please also pay attention to the links „Breed List“ and „Course Guide“.
      • If you are unsure, please contact the “Hundekontrolle” in your local administration. For all dogs living in the City of Zurich this would be the Hundekontrolle Stadt Zürich.

 

Can I bring an accompanying person with me?

      • It is important that the person who is officially registered at AMICUS (dog database) attends the course in full and „guides“ the dog during the course.
      • An accompanying person is very welcome to come along.
      • –> current situation: As soon as we train in the TrainingsWerkstatt (darkness, cold, bad weather etc.) we can only welcome one person per dog. This is to protect all of us. It is possible that we will additionally wear masks. Thank you very much for your understanding.

 

When do I get the certificate for the mandatory course

The mandatory course card will be handed out …

      • as soon as the responsible person (AMICUS) has fully attended the number of lessons the Hundekontrolle imposed on him
      • if the participant has achieved the learning objectives with his dog at the end of the course. But don’t worry, this is usually not a problem if the participant actively participates in the lessons and exercises at home (homework).

 

Due to absences I am missing X number of lessons to receive the certificate. How can I work through this?

          • Missed lessons can be made up for as private lessons, social walk or learning walk at the appropriate rate. We will discuss together what makes the most sense for the respective dog.

If your question is not answered here, we will be happy to help you by email.