SEMINAR: Gesundheits-Vorsorge & 1. Hilfe für meinen Hund

Event Details

  • mind. 8max. Teilnehmer
  • Tierärztin Dr. Claudia KellerKursleitung

Die sympathische und engagierte Tierärztin, Dr. med. vet. Claudia Keller wird uns durch dieses spannende Seminar führen:


An diesem Tag dreht sich alles rund um die Gesundheit unserer Lieblinge:

Wir lieben unsere Hunde und möchten darum nicht nur, dass es ihnen heute gut geht – wir möchten auch, dass sie möglichst lange möglichst gesund mit uns durchs Leben schreiben dürfen! Und! Wir möchten natürlich wissen, wie wir unserem Hund bei einem Unfall oder gar in einem Notfall helfen, ja ihn vielleicht sogar retten können.

 

Theoretisches Wissen rund um die Gesundheitsvorsorge

Vorsorgen ist besser als Heilen! Was muss ich dazu wissen?
Welche Massnahmen und Kontrollen kann ich regelmässig selbst durchführen? Welche unter Einbezug des Tierarztes?

Stichworte: Zähne, Pfoten, Krallen, Ohren, Fell, Kot, Verdauung, Parasiten, Würmer, Zecken, Bewegungsapparat, Impfungen, Vitalfunktionen, Fieber messen, etc.

 

Theoretisches Wissen rund um Unfälle & Verletzungen

Denn es kann so schnell passieren: auf der kleinen oder grossen Gassi-Runde, im Verkehr, im Training, im Sport oder sogar zu Hause: plötzlich braucht der Hund unsere Hilfe und wir sollten möglichst schnell erkennen, was ihm fehlt und wie wir ihm helfen können: Ist es ein Fall für den Notfall, sofort? Den Tierarzt morgen? Oder kann ich die „kleine Sache“ auch mit gutem Gewissen zu Hause selbst verarzten?

Stichworte: Erbrechen/Durchfall, Verletzungen, Bissverletzungen, Überhitzung, Vergiftungen, Magendrehung, Schock, Bergung/Transport, Krampfanfälle

 

Praktische Übungen

Hier und da können wir mit den anwesenden Hunden ein paar praktische Übungen durchführen. Einerseits als Übung für die Hunde – andererseits als Übung für die Menschen:

Stichworte: Pfotenverband, Druckverband, Abtasten am ganzen Körper, Checkups am Bewegungs-Apparat, Ohren anschauen, Fiebermessen, Medikamentenverabreichung, Überprüfung der Vitalfunktionen, Überprüfung der Reflexe, Anlegen einer Maulschlaufe, usw.


Zielgruppe dieses Seminars

          • Alle, die sich um die Gesundheit ihres Lieblings sorgen, sind herzlich willkommen
          • Es sind keine Vorkenntnisse nötig

Teilnahme mit und ohne Hund möglich

          • Die Plätze mit Hund sind auf max. 5 beschränkt. Hinweis: Hunde, die am Kurs teilnehmen möchten sollten gut sozialisiert sein, keine Angst vor Hunden oder Menschen haben, siehe praktische Übungen oben. Selbstverständlich sind wir vorsichtig und wollen keinen Hund überfordern, es wird auch viel mit Futter gearbeitet. Trotzdem könnten diese praktischen Übungen für sehr unsichere Hunde eine Überforderung sein.
          • Teilnehmer, die ohne Hund kommen, dürfen sich bei den praktischen Übungen einem Mensch-Hund-Team anschliessen.

Anreise

mit dem Auto

          • Da das Seminar an einem Sonntag stattfindet, stehen die Chancen gut, dass man im Quartier kostenlose Parkplätze findet. Ansonsten empfehlen wir das Parkhaus Irchel. Hier gibt es immer freie Parkplätze zum fairen Preis – nur ca. 4 Fussminuten entfernt.
          • Hier findet ihr Details über die Parkplatzmöglichkeiten und eine Map (nach unten scrollen).

Mit ÖV

Egal woher du kommst, der ZVV-Fahrplan hilft dir gerne weiter. Hier sind die Stationen, welche in kurzer Gehdistanz liegen:

          • Universität Zürich, Tram 6, 7, 9 oder 10. Anschliessend ca. 2 – 5 Min. Fussweg (je nach gewähltem Weg).
          • Milchbuck, Tram 7, 9, 10, 14 oder Bus 69, 72. Anschliessend ca. 4 – 8 Min. Fussweg (je nach gewähltem Weg).

 

Verpflegung / Mittagspause

                  • Gipfeli, Mineral und „es bizzli Süesses“ werden euch herzlichst offeriert.
                  • Eine Kaffeemaschine steht euch zur Verfügung (Münz-Kässeli).
                  • Für das Mittagessen haben wir im Restaurant Texas im Irchelpark für alle die möchten, einen Tisch reserviert. Das Mittagessen geht auf eigene Kosten.
                  • Wer sich in der Mittagspause lieber den Kopf an der frischen Luft lüftet oder mit dem Hund eine Runde dreht: nur ca. 80m von der TrainingsWerkstatt entfernt befindet sich der schöne Irchelpark – einer der vielen grünen Oasen in Zürich 🙂

 

Kosten / Vorauszahlung

                      • Teilnahme mit Hund: CHF 190.00, inkl. Unterlagen, Teilnahmebestätigung, Mineral, Gipfeli & Co. (exkl. Mittagessen)
                      • Teilnahme ohne Hund: CHF 170.00, inkl. Unterlagen, Teilnahmebestätigung, Mineral, Gipfeli & Co. (exkl. Mittagessen)
                      • Kursgeld bitte im Voraus einzahlen, Vermerk „Vorsorge und 1. Hilfe, Februar 2020“: UBS Switzerland AG, IBAN: CH60 0025 1251 8237 5141 G, Patricia Wantz, Zürich

Fragen?

Bitte kommt bei Fragen ungeniert auf uns zu: info@amicanis.ch

 

Wir freuen uns auf eine sehr tolle Referentin und einen spannenden, lehrreichen Tag!

 


Für deine verbindliche Anmeldung bitte folgendes Formular ausfüllen – du erhältst eine eMail-Bestätigung.

Annulationsbedingungen bei unseren Seminaren mit externen Referenten:

            • Bei Abmeldungen bis acht Wochen vor Seminarbeginn werden die Kurskosten vollumfänglich zurückerstattet.
            • Bei Abmeldungen bis fünf Wochen vor Seminarbeginn werden 50% der Kurskosten zurückerstattet.
            • Bei kurzfristigen Abmeldungen (ab fünf Wochen vor Seminar) besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes.
            • Im Verhinderungsfall kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Vorsorge & 1. Hilfe - Teilnahme MIT Hund (max. 5 Hunde, wird nach Zahlungseingang berücksichtigt) CHF 190.00
Vorsorge & 1. Hilfe - Teilnahme OHNE Hund CHF 170.00

Zu deiner Anmeldung

Falls du mit Hund teilnimmst

  • Bei Bezahlung via eBanking (s. About, Zahlungsmöglichkeiten) bitte Quittung in die 1. Lektion mitbringen.
  • Bei Barzahlung bitte abgezählten Betrag in Couvert mit Name drauf in die 1. Lektion mitbringen.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress