Themenabend: das 1×1 der Lerntheorie

Event Details

  • Donnerstag | 30 September, 2021
  • 18:15 - 21:30
  • Live-Webinar
  •  Fachwissen für Hundehalter
  • mind. 5max. Teilnehmer
  • PatriciaKursleitung

Aktuelle Situation
Dieser Kurs findet als „Live-Webinar“ statt. Inhaltlich ist es 1:1 das Selbe wie wenn wir uns in der TrainingsWerkstatt treffen würden – und ihr könnt genauso alle eure Fragen stellen. Auf diese Weise kann der Kurs auf jeden Fall stattfinden, egal wie die „Corona-Massnahmen“ gerade aussehen – zudem können alle Teilnehmer dabei sein, selbst wenn sie eine Erkältung haben.

Worum geht es an diesem Themenabend?

Jeder, der seinem Hund etwas beibringen (oder abgewöhnen) möchte, braucht ein gewisses Verständnis über das Lernverhalten. Die Sprache ist von der Lerntheorie, welche sich übrigens auch auf andere Tiere, ja sogar auf uns Menschen übertragen lässt.

Hier geht es nicht um das „Verkaufen einer Methode“ sondern um die effektive Lerntheorie bzw. die Gesetze wie das Lernen funktioniert – dieses Verständnis wird dir also immer helfen, egal wie und was du mit deinem Hund trainieren möchtest.

Denn um die Lerngesetze kommt gar nicht herum: ob man sie nun bewusst anwendet oder nicht, ob man mit Markersignal arbeitet, mit Futter oder Spielzeug oder ohne allem: die Lerngesetze finden so oder so immer statt. Und wer sie einmal verstanden hat, der weiss auch warum Training mit Markersignal, Futter & Co. so effektiv und sinnvoll ist und warum Lernen ohne Emotionen gar nicht stattfindet.

Kurz gesagt: wie verstärke ich das erwünschte Verhalten meines Hundes – und wie kann ich verhindern, dass ich unerwünschtes Verhalten nicht aus Versehen verstärke? … letzteres passiert nämlich schneller als man denkt!

Inhalte

  • Was versteht man unter der Lerntheorie?
  • Was ist ein primärer Verstärker – was ist ein sekundärer Verstärker?
  • Was ist die klassische Konditionierung und wie funktioniert sie?
  • Was ist die operante Konditionierung und wie funktioniert sie?
  • Warum ist Timing im Hundetraining so wichtig? Wie schnell muss man sein?
  • Welches Verhalten kann ich ignorieren? Wann ist Ignorieren sinnlos?
  • Welche Möglichkeiten habe ich ein erwünschtes Verhalten zu verstärken? (positive / negative Belohnung)
  • Welche Möglichkeiten habe ich ein unerwünschtes Verhalten loszuwerden? (positive / negative Strafe)
  • Warum sind Emotionen IMMER anwesend im Training?
  • Welche Emotionen werden wann aktiviert?
  • Stolperfallen für den Hunde-Alltag kennen und somit vermeiden können
  • Was bedeuten Timing, Kriterium, Belohnungsrate, Futterpunkt und Matching Law?
  • und vieles mehr

Voraussetzungen

      • Device mit Kamera und Mikrofon, gute Internetverbindung
      • Du möchtest über positive Verstärkung trainieren und freust dich, deinen Hund für gute Arbeit zu belohnen
      • Einhaltung der AGBs

Informationen zum Webinar

Die Zugangsdaten zum Webinar werden allen Teilnehmern wenige Tage vor dem Webinar-Termin per Mail zugestellt.

Das Webinar wird via Zoom durchgeführt. Wir garantieren, dass es sich inhaltlich nicht von einem „vor Ort Termin“ nicht unterscheidet – es gibt auch genügend Möglichkeiten Fragen zu stellen.

Zoom ist ein sehr praktisches und unkompliziertes „Video-Meeting-Tool“. Wir treffen uns quasi in einem „Online-Besprechungsraum“. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten und du musst auch keinen Account anlegen (kannst du jedoch, wenn du möchtest auch kostenlos tun). Alles was man benötigt ist ein Device (idealerweise Laptop/Computer) welcher mit Kamera und Mikrofon ausgestattet ist – sowie eine gute Internetverbindung. Und schon kann es losgehen!

 


 

Kosten

        • CHF 90.00 für Externe
        • CHF 80.00 für amicanis Kunden
        • Zweite Person aus dem selben Haushalt, die mitguckt/hört CHF 45.00
        • umfangreiches Skript
        • Zeit für individuelle Fragen
        • Bitte bis spätestens am 30. April einzahlen: Bankverbindung fürs eBanking – vielen Dank!

 

Anmeldung

CHF 90.00

  • Bei Bezahlung via eBanking (s. About, Zahlungsmöglichkeiten) bitte Quittung in die 1. Lektion mitbringen.
  • Bei Barzahlung bitte abgezählten Betrag in Couvert mit Name drauf in die 1. Lektion mitbringen.