Workshop: Konzentration/Fokus auf die Bezugsperson & das Rückrufsignal

Event Details

  • Sonntag | 17 März, 2024
  • 09:00 - 17:00
  • LIVE-Webinar
  •  SPECIAL GUEST - Seminar mit externem Referent
  • Celina del AmoKursleitung

Es freut uns sehr, euch dieses Seminar mit Celina del Amo, der sehr geschätzten Verhaltenstierärztin, Fachbuchautorin und Referentin, anzubieten.


 

Gemäss Absprache mit dem Veterinäramt des Kantons Zürich:
Diese Weiterbildung wird im Rahmen der Weiterbildungspflicht für Hundeausbilderinnen und Hundeausbilder mit Bewilligung des Kantons Zürich für die Verlängerung der Bewilligung von Junghunde und Erziehungskurse angerechnet.

 


An diesem Seminar beschäftigen uns zwei sehr wichtige Alltags-Themen: Konzentration/Fokus auf den Halter & das Rückrufsignal!

Was haben diese beiden Themen miteinander zu tun? Welche Synergien gibt es?

Wer kennt das nicht? Zu Hause ist der Hund brav und aufmerksam. Man kann gut mit ihm trainieren und er ist schön fokussiert. Kaum ist man jedoch draussen mit ihm, ist man als HundehalterIn Luft. Plötzlich scheint alles interessanter – seien es Dinge, die am Boden liegen, Spuren von Artgenossen oder Wildtieren und: hat sich da nicht gerade etwas bewegt, gab es dort nicht ein interessantes Geräusch und überhaupt, was riecht denn dort hinten so gut?!

Mit dem Rückruf verhält es sich vielleicht ähnlich? In ablenkungsarmer Umgebung kommt der Hund schnell und freudig angerannt – sobald jedoch eine Ablenkung auftaucht, will es einfach nicht klappen?

An diesem Workshop geht es einerseits um das Thema Konzentration/Fokus auf mich als HundebesitzerIn:

      • Wie kann ich dafür sorgen, dass sich mein Hund mehr und mehr an mir orientiert?
      • Vielleicht auch genau dann, wenn plötzlich ein «spannender Reiz» auftaucht?
      • Wie schaffe ich es, dass sich mein Hund länger auf mich konzentrieren kann?

 

Ausserdem geht es um den Rückrufaufbau:

      • Wie baue ich einen möglichst sicher abrufbaren Rückruf auf?
      • Welche Rückruftraining Tipps & Tricks gibt es – und welche Stolperfallen sollte ich auf jeden Fall geschickt umgehen?

Hier werden für verschiedene Rückruf-Varianten jeweils Schritt-für-Schritt-Anleitungen vorgestellt, die vom Tag der Übernahme an mit jedem Hund trainiert werden können. Einzelne Übungsschritte können auch vor Ort direkt in die Praxis umgesetzt werden.

Tatsächlich ist es so, dass die Übungsschritte so einfach sind, dass sie bei Welpen und Junghunden (sowie auch älteren Kandidaten) annähernd mühelos mit Erfolg umgesetzt werden können.

Etwas komplizierter wird es bei Hunden, die schon Profis im Rückruf-Ignorieren sind. Hier schauen wir an, wie man unterscheiden kann, ob es sich wirklich nur um ein Gehorsamsproblem handelt (der Hund hat aufgrund eines ggf. ungeschickten Trainingsansatzes den Rückruf noch nicht verinnerlicht) oder ob ggf. etwas ganz anderes dahintersteckt (beispielsweise ein Jagd-, Angst oder Aggressionsproblem).

Ein spannender Tag mit ganz viel Bezug zum alltäglichen Leben mit Hund!

 


Zielgruppe:

Alle, die mit ihren Kundenhunden oder eigenen Hunden an den Themen Konzentration/Fokus und Rückruf arbeiten möchten.


Möchtest du MIT Hund teilnehmen?

            • Es gibt maximal 8 Plätze mit Hund (bitte bei der Anmeldung entsprechend auswählen.)
            • Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir bei der Durchführung dieses Seminars leider keine «Problemhunde» dabeihaben können. D.h. es können aufgrund räumlicher Enge und der Ausgestaltung, dass teils auch mehrere Hund-Halter-Teams gleichzeitig arbeiten werden, nur Hunde teilnehmen, die sich in (direkter) Nähe zu fremden Menschen und Artgenossen wohl fühlen. Ein gewisses Mass an Grundgehorsam ist zudem vorteilhaft, da ein Seminartag für den Hund auch anstrengend ist. Vielen Dank für euer Verständnis – dies ist im Sinne aller, vor allem auch im Sinne der Hunde.
            • Bitte bedenke jedoch, dass selbstverständlich nicht die ganze Zeit mit den Hunden gearbeitet wird und der Hund längere Leerlaufphasen hat, in denen er an einem eingeschränkten Bereich bei dir bleiben muss (Schlafplatz, ggf. eine Box, wenn er das kennt).
            • Bitte bringe zudem ein Frottiertuch mit, um seine Pfoten vor der Werkstatt abzuwischen, herzlichen Dank!
            • Es kann sein, dass ein kleiner Teil der Praxis indoor angeschaut wird. Die meisten praktischen Übungen werden im Irchelpark, oberhalb des Parkhauses Irchel stattfinden.

Location & Anreise

Das Seminar wird in der amicanis TrainingsWerkstatt (direkt beim Irchelpark (Nähe Tierspital, Uni Zürich) sowie im Irchelpark durchgeführt.
Adresse: Winterthurerstrasse 152, 8057 Zürich –> Eingang jedoch um die Ecke an der Strickhofstrasse.

Anreise mit Auto

                    • Sonntags kann man im Quartier in der blauen und weissen Zone kostenlos parken.
                    • Alternative: Parkhaus Irchel, nur ca. 4 Fussminuten entfernt. Die Einfahrt ist unterirdisch (hohe Fahrzeuge zwingend Etage D benutzen)
                    • Hier findet ihr Details über die Parkplatzmöglichkeiten und eine Map (nach unten scrollen).

Anreise ÖV

Egal woher du kommst, der ZVV-Fahrplan hilft dir gerne weiter. Hier sind die Stationen, welche in kurzer Gehdistanz liegen:

                    • Universität Zürich, Tram 6, 7, 9 oder 10. Anschliessend ca. 2 – 5 Min. Fussweg (je nach gewähltem Weg).
                    • Milchbuck, Tram 7, 9, 10, 14 oder Bus 69, 72. Anschliessend ca. 4 – 8 Min. Fussweg (je nach gewähltem Weg).

 


Verpflegung / Mittagspause

                  • Gipfeli, Mineral und “es bizzli Süesses” werden euch herzlich offeriert.
                  • Eine Kaffeemaschine steht euch zur Verfügung (Münz-Kässeli).
                  • Wir können im Restaurant essen gehen oder wir bestellen etwas in die TrainingsWerkstatt (wir entscheiden spontan)
                  • Wer sich in der Mittagspause lieber den Kopf an der frischen Luft lüftet: nur ca. 80m von der TrainingsWerkstatt entfernt befindet sich der schöne Irchelpark.

Kosten / Vorauszahlung

              • CHF 210.00 ohne Hund
              • CHF 220.00 mit Hund
              • Teilnahmebestätigung & Quittung erhalten die Teilnehmenden vor Ort
              • Kursgeld bitte bis spätestens am 13. März 2024 einzahlen.
              • Vermerk: Fokus & Rückruf, Celina del Amo
              • Bankverbindung: UBS Switzerland AG, Patricia Wantz, IBAN: CH60 0025 1251 8237 5141 G, SWIFT: UBSWCHZH80A (bitte ausschliesslich diese Bankverbindung nutzen. Bitte keine Zahlungen auf das andere amicanis-Konto. Twint landet auf dem falschen Konto. Vielen Dank!)

Fragen?

Bitte kommt bei Fragen ungeniert auf uns zu: info@amicanis.ch

Wir freuen uns auf diesen kleinen und vertrauten Rahmen.

 


Für deine Anmeldung bitte folgendes Formular ausfüllen – du erhältst eine eMail-Bestätigung.

Annulationsbedingungen bei Terminen mit externen Referenten:

              • Deine Anmeldung ist Fall verbindlich
              • Bei Abmeldungen bis acht Wochen vor Seminarbeginn werden die Kurskosten vollumfänglich zurückerstattet.
              • Bei Abmeldungen bis fünf Wochen vor Seminarbeginn werden 50% der Kurskosten zurückerstattet.
              • Bei kurzfristigen Abmeldungen (ab fünf Wochen vor Seminar) besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes.
              • Im Verhinderungsfall kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Celina del Amo: Fokus & Rückruf - MIT Hund CHF 220.00
Celina del Amo: Fokus & Rückruf - OHNE Hund CHF 210.00

Zu deiner Anmeldung

Falls du mit Hund teilnimmst