Live-Webinar: Geschlechtshormone & Verhalten – Rüde

Event Details

  • Mittwoch | 11 Oktober, 2023
  • 18:30 - 21:30
  • LIVE-Webinar
  •  SPECIAL GUEST - Seminar mit externem Referent
  • Celina del AmoKursleitung

Es freut uns sehr, euch dieses Live-Webinar mit Celina del Amo, der sehr geschätzte Verhaltenstierärztin, Fachbuchautorin und Referentin, anzubieten.


Gemäss Absprache mit dem Veterinäramt des Kantons Zürich:
Diese Weiterbildung wird im Rahmen der Weiterbildungspflicht für Hundeausbilderinnen und Hundeausbilder mit Bewilligung des Kantons Zürich für die Verlängerung der Bewilligung von Junghunde und Erziehungskurse angerechnet.


Geschlechtshormone & Verhalten – Schwerpunkt RÜDE

Die Geschlechtshormone beim Hund ist ein Thema, bei dem sich die Geister scheiden.

Am heutigen Webinartermin schauen wir uns die Details beim Rüden an (der Webinartermin für die Hündin ist am 25. Oktober).

«Kastration ja oder nein» ist ein Thema, das immer wieder auf der Hundewiese, im Hundetraining oder auch bei einer Verhaltensberatung angesprochen und teils heiß diskutiert wird. Wenn man nicht einem Irrglauben hinterher hängen oder gar einer Falschaussage aufsitzen möchte, tut man gut daran, sich dem Thema neutral und von der fachlichen Seite zuzuwenden und sich nicht von Meinungen oder vorgefertigten Überzeugungen leiten zu lassen. Schließlich geht es doch um das Wohlbefinden des Rüden und nicht ums Recht behalten, oder?

Wir schauen an diesem Webinar-Abend auf folgende gängige Fragen, da sie immer wieder auftauchen:

      • Sind die Hormone wirklich an allem schuld oder falls nicht, was genau geht denn auf ihr Konto und was nicht?
      • Wie hoch ist der geschlechtshormongebundene Anteil der Verhaltenssteuerung?
      • Wie sieht es mit der Einflussnahme auf das Verhalten aus?
      • Muss es wirklich immer gleich eine Kastration sein?
      • Welche Verhaltensänderungen werden durch eine Kastration überhaupt angestossen?

Bezüglich einer etwaigen Kastration sind zudem auch folgende Fragen relevant:

      • Gibt es überhaupt eine immer gültige Antwort auf die Fragestellung pro oder contra einer Kastration?
      • Gibt es einen idealen Zeitpunkt, falls die Entscheidung pro Kastration gefällt wird?
      • Was ist von Frühkastration zu halten?
      • Welche Besonderheiten in der Rechtsprechung gibt es zu beachten?
      • Wie ist die tierärztliche oder verhaltenstherapeutische Sicht auf die Sachlage?
      • Ist die Kastration eine geeignete Massnahme, um Verhaltensprobleme wie Angst oder Aggression aus der Welt zu schaffen oder triggert eine Kastration derartige Verhaltensauffälligkeiten vielleicht erst?

Das Ziel ist, die Faktoren aufzudecken, die in jedem Einzelfall angeschaut werden müssen, um individuell für den eigenen Hund oder einen Hund in der Beratung, die beste Entscheidung treffen zu können. Wie schon angeführt: neutral, sachkundig und somit fachgerecht.

Auf die gerade aufgeführten (und weitere) Fragestellungen wird in diesem umfangreichen Abendvortrag eingegangen und einige Fallbeispiele angeführt. Selbstverständlich ist es auch in diesem Webinar möglich, sich interaktiv via Mikro oder Chat mit Fragen einzubringen.

 


Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle „Hundemenschen“ (Hundehalter, Hundetrainer, Trainer in Ausbildung, Tiermedizinische Fachangestellte, Dogsitter, Dogwalker etc.).


Informationen zum Webinar

Die Zugangsdaten zum Webinar werden allen Teilnehmern wenige Tage vor dem Webinar-Termin per Mail zugestellt. Das Live-Webinar wird NICHT aufgezeichnet. Wir mögen die persönliche Atmosphäre sowie den direkten Austausch in der Gruppe. All dies würde mit einer Aufzeichnung schwierig (Datenschutz).

Das Webinar wird via Zoom durchgeführt. Wir garantieren, dass es sich inhaltlich nicht von einem „vor Ort Termin“ nicht unterscheidet – es gibt auch genügend Möglichkeiten Fragen zu stellen.

Zoom ist ein sehr praktisches und unkompliziertes „Video-Meeting-Tool“. Wir treffen uns quasi in einem “Online-Besprechungsraum”. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten und du musst auch keinen Account anlegen (kannst du jedoch, wenn du möchtest auch kostenlos tun). Alles was man benötigt ist ein Device (idealerweise Laptop/Computer) welcher mit Kamera und Mikrofon ausgestattet ist – sowie eine gute Internetverbindung. Und schon kann es losgehen!

 


Kosten / Vorauszahlung

                          • CHF 95.00 (Halbtages-Webinar)
                          • das Skript wird elektronisch versendet
                          • die Teilnahmebestätigung & Quittung der Einzahlung folgen per Post
                          • Kursgeld bitte bis spätestens am 6. Oktober 2023 einzahlen.
                          • Vermerk: Geschlechtshormone RÜDE, Celina del Amo
                          • Bankverbindung:
                            UBS Switzerland AG, Patricia Wantz, Winterthurerstrasse 152, 8057 Zürich
                            IBAN: CH60 0025 1251 8237 5141 G, SWIFT: UBSWCHZH80A (kein Twint!)

 


Fragen?

Bitte kommt bei Fragen ungeniert auf uns zu: info@amicanis.ch

 

Wir freuen uns auf eine sehr tolle Referentin und ein lehrreiches und spannendes Live-Webinar.

 


Für deine Anmeldung bitte folgendes Formular ausfüllen – du erhältst eine eMail-Bestätigung.

Annulationsbedingungen bei unseren Live-Webinaren mit externen Referenten:

                      • Deine Anmeldung ist Fall verbindlich
                      • Bei Abmeldungen bis acht Wochen vor Seminarbeginn werden die Kurskosten vollumfänglich zurückerstattet.
                      • Bei Abmeldungen bis fünf Wochen vor Seminarbeginn werden 50% der Kurskosten zurückerstattet.
                      • Bei kurzfristigen Abmeldungen (ab fünf Wochen vor Seminar) besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes.
                      • Im Verhinderungsfall kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Anmeldung

CHF 95.00

Zu deiner verbindlichen Anmeldung

Hier kannst du die AGBs lesen.