Intensiv VT-Training – (unerwünschtes Verhalten verändern)

Event Details

  • mind. 3 max. 5max. Teilnehmer
  • PatriciaHundetrainer

Mit diesem VerhaltensTherapie-Intensiv-Training möchte ich all meinen Kunden, die mit ihrem Hund aufgrund eines „Verhaltens-Themas“ bei mir im Training sind, die Möglichkeit geben einmal intensiv an diesem zu arbeiten. Es ist besonders geeignet für Themen, bei welchen man auf Trainingspartner (fremde Menschen/Hunde etc.) angewiesen ist. Denn für manche Situationen ist es gar nicht so einfach ideale Trainingssituationen bzw. Trainingspartner zu finden.

Durch die anderen Teilnehmer stehen dir ideale Trainingspartner zur Verfügung – man hilft sich gegenseitig und lernt voneinander und miteinander.

Die Themen des Hundes können sein

  • Angst vor fremden Hunden
  • Frust, wenn man nicht zu jedem Hund hin kann
  • Angst vor fremden Menschen
  • Angst vor Berührungen von Menschen
  • Angst vor Skateboards, Velos etc.
  • usw.

Info für Englisch sprechende Kunden

Ihr seid herzlich willkommen, am Intensiv-VT-Training teilzunehmen! Wenn ihr Deutsch grob versteht, kann ich den Rest jeweils übersetzen. Zudem sind die Teams durch die vorausgehenden Privat- oder VT-Lektionen sowieso bereits instruiert und wir können uns auf das praktische Training konzentrieren.

Ablauf

      • Begrüssung um 13:00 beim vereinbarten Treffpunkt (dieser wird ca. 2 Tage vorher per eMail bekanntgegeben) – die Hunde sind zu diesem Zeitpunkt alle noch im Auto …
      • Gegenseitiges Vorstellen, inkl. Erklärung des Themas, an welchem man arbeiten möchte (ich helfe)
      • Jeder Hund bekommt mehrere Trainings-Sessions – und ganz wichtig: auch seine Pausen, die er im Auto möglichst entspannt erleben soll, damit er für die nächste Session wieder fit ist.
      • Es wird ein schöner, spannender und vielseitiger Nachmittag, da bin ich mir sicher 🙂

Mitbringen

              • Normale Alltagsausrüstung (normale Leine & Geschirr/Halsband, evtl. Maulkorb)
              • Ganz viel Futter (normales Futter), Leckerlis und das absolute Lieblingsessen deines Hundes! Und von allem wirklich mehr als genug!
              • Wasser für den Hund (ev. auch für dich ;-))
              • Schleppleine (nur, wenn vorhanden)
              • Auto (da soll es dein Hund in seinen Pausen ruhig und gemütlich haben)
              • Ein grosses Tuch um die Autoscheiben oder die Box im Auto so abzudecken, dass der Hund nicht rausgucken kann – weil eine Pause auch wirklich eine Pause sein soll
              • Geduld, Motivation & Teamgeist

Voraussetzungen

              • Du hast bei amicanis mind. eine Privat- oder VT-Lektionen zu dem Thema gehabt, an welchem du hier arbeiten möchtest
              • Einhaltung der AGBs

Kosten

Die Kurskosten von CHF 120.00 beinhalten 4.5 Stunden VT-Training in der Kleingruppe. Alle lernen am eigenen Hund sowie auch beim Assistieren und Zuschauen bei den anderen Mensch-Hund-Teams.

Veranstaltungsort
Verschiedene Treffpunkte - Kreis 6 & Umgebung


Lade Karte ...

Anmeldung

Für diesen Event kann man sich leider nicht mehr anmelden. (Entweder ist der Kurs bereits ausgebucht oder er hat bereits begonnen).

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress