Modul ADVANCED (DE) | ONLINE LEKTIONEN | #wirbleibenzuhause

Event Details

  • 5max. Teilnehmer
  • PatriciaKursleitung

Corona-Virus – #wirbleibenzuhause
Aufgrund der Ausgangssperre dürfen wir im Moment nur Online-Lektionen anbieten. Wir wissen nicht, wann wir mit den regulären Kursen fortfahren können. Vielen Dank für dein Verständnis. In der Zwischenzeit können wir dir und deinem Hund mit diesen Online-Lektionen weiterhelfen. Es ist fast dasselbe, aber wir können alle zu Hause bleiben und uns gegenseitig über einen Bildschirm sehen. Es funktioniert hervorragend und macht sehr viel Spass! Dein Hund wird es auch lieben!

Dieser Kurs eignet sich für Mensch-Hund-Teams, die Spass haben am gemeinsamen Training und gerne dazu lernen.

Wir freuen uns mit motivierten Teams zu arbeiten und unser Wissen weiterzugeben!

Dieses „Modul ADVANCED“ umfasst 6 Lektionen und ist die Fortsetzung des „Moduls BASIC“. Später können weitere Module hinzugebucht werden, was wir für eine solide Grundausbildung für Mensch und Hund sehr empfehlen. Denn Beide Seiten benötigen gleichermassen Zeit zum Lernen, Verstehen und Verinnerlichen der Lerninhalte: Übung macht den Meister.

Infos zur Abgabe des obligatorischen Kursausweises für den Kanton Zürich findest du weiter unten*.

Mehr Details, wie z.B. die Lerninhalte und was du alles mitbringen solltest, findest du hier: Modul ADVANCED.

Termine

  • Lektion 1: Montag, 06. April 2020
  • Montag, 13. April – Ostermontag – kein Training
  • Lektion 2: Montag, 20. April 2020
  • Lektion 3: Montag, 27. April 2020
  • Lektion 4: Montag, 04. Mai 2020
  • Lektion 5: Montag, 11. Mai 2020
  • Lektion 6: Montag, 18. Mai 2020

 

Treffpunkt

Wir treffen uns online. Du erhältst vor dem Kurs eine Email mit allen Informationen für das Online-Meeting. Es funktioniert ganz leicht!
Alles, was du dazu benötigst ist ein Laptop/Computer (iPad/Handy geht auch – ist jedoch nicht optimal) mit einer Kamera und Mikrophon – sowie eine Internetverbindung.

Sobald der Lockdown vorbei ist und wir wieder draussen trainieren können, treffen wir uns wieder physisch im Irchelpark!

Nice to know

  • Dieser Kurs findet aus Qualitätsgründen in einer geschlossenen Kleingruppe à max. 5 Teams statt.
  • Die Lektionen bauen inhaltlich aufeinander auf, denn mit einem roten Faden lernt es sich leichter – Zusammenhänge werden klarer.
  • Der Kurs kann nur als Einheit gebucht werden. Verpasste Lektionen können nicht in einer anderen Gruppe nachgeholt oder kompensiert werden (geschlossene Gruppen). Gerne darf für den verpassten Lerninhalt eine Privatlektion gebucht werden – zum günstigeren Tarif.
  • Je mehr man zu Hause und im Alltag übt, umso mehr profitiert man vom Kurs.
  • Individuelle Themen (Angst, Aggression, Nervosität, Unruhe, Trennungsangst, Stubenreinheit, übermässiges Bellen etc.) können im Gruppenunterricht unmöglich mit genügend Zeit und Aufmerksamkeit behandelt werden. Dazu gibt es die Privatlektionen.
  • Parallel zum Kurs gebuchte Privatlektionen (weil verpasste Lektion/individuelles Thema) erhalten Rabatt.
  • Es macht Sinn, deinen Hund vor dem Kurs ca. 20 Minuten entspannt zu spazieren – auch damit er sich in Ruhe versäubern kann.
  • Deine Anmeldung ist verbindlich, weil du damit einen von max. 5 Kursplätzen fix reservierst.

Obligatorische Kursausweise dürfen wir nur aushändigen wenn…

      • der offizielle Teilnehmer (= in amicus registrierte Person) die Anzahl Lektionen, die ihm seine Hundekontrolle auferlegt hat, vollständig besucht hat.*
      • der Teilnehmer mit seinem Hund die Lernziele erreicht hat. Doch keine Sorge, dies ist bei aktiver Teilnahme am Unterricht und entsprechendem Üben zu Hause (Hausaufgaben) keine Zauberei.
      • *Wir können zur Zeit nicht garantieren, dass diese Online-Lektionen als „obligatorische Kurs Lektionen angerechnet werden können. Vielleicht nur ein Teil davon, vielleicht auch gar nicht. Wir warten hier noch auf Antwort des Veterinäramtes. Von der Lektion profitieren wirst du jedoch do oder so.

*Die Module bestehen bewusst aus 6 Lektionen, so dass man bei einer allfälligen Fehlstunde trotzdem auf genügend Lektionen kommt. Verpasst man pro Modul mehr als 1 Lektion, kann diese als als Privatlektion, Social Walk oder Lernspaziergang (zum entsprechenden Tarif) aufgeholt werden. Es wird gemeinsam besprochen was für den jeweiligen Hund am meisten Sinn macht.

Voraussetzungen

          • Besuch des „Moduls Basic“
          • Du möchtest über positive Verstärkung trainieren und freust dich, deinen Hund für gute Arbeit zu belohnen
          • Einhaltung der AGBs

 

Kosten

In den Kurskosten von CHF 280.00 ist Folgendes enthalten:

  • 6 Lektionen à 60 Minuten
  • geschlossenen Gruppe à max. 5 Teilnehmer
  • Lektionen, die aufeinander aufbauen (roter Faden)
  • private Facebook-Gruppe, damit wir Videos austauschen können etc. – für die Zeitdauer dieses Kurses
  • div. Training-Handouts
  • Kursbestätigung

So kannst du den Kurs bezahlen.

 

Für die verbindliche Anmeldung bitte folgendes Formular ausfüllen

Dieses Formular ist bewusst sehr kurz, wir haben alle deine Daten bereits vom Modul BASIC.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.