Modul Advanced (DE)

Event Details

  • mind. 3 max. 4max. Teilnehmer
  • PatriciaHundetrainer

Dieses Modul „Advanced“ umfasst 5 Lektionen und ist die Fortsetzung des Moduls „Basic“. Zusammen umfassen „Basic“ und „Advanced“ den Junghundekurs oder auch den Erziehungskurs (10-Lektionen). Details dazu findest du hier.

Keine Angst vor der Kälte: wir können zum grössten Teil in der gemütlichen TrainingsWerkstatt trainieren

Dieser Kurs eignet sich nicht nur für Mensch-Hund-Teams, die den Kurs „obligatorisch“ besuchen müssen, sondern für alle Teams die gerne dazu lernen und sich für einen, auf lerntheoretischen Kenntnissen basierenden, Aufbau der wichtigsten Grundsignale interessieren. Spassfaktor für Mensch & Hund ist garantiert: alle Signale werden spielerisch aufgebaut.

Was du im Modul Advanced alles lernst kannst du gerne hier nachlesen.

Termine

  • Lektion 1: Dienstag, 08. Januar
  • Lektion 2: Dienstag, 15. Januar
  • Lektion 3: Dienstag, 22. Januar
  • Lektion 4: Dienstag, 29. Januar
  • 1 Woche Pause / Kein Training
  • Lektion 5: Dienstag, 12. Februar

Treffpunkt

Wir treffen uns am Rande des Irchelparks, ca. 150m entfernt von unserer TrainingsWerkstatt an der Kreuzung Langensteinenstrasse/Strickhofstrasse. Mehr Infos dazu findest du hier (siehe ganz unten auf der Map, der „dunkelblaue Treffpunkt Park“.).

Wichtig: Bitte führe deinen Hund an der Leine und halte mind. 5m Abstand zu den anderen Teams. Denn nicht jeder Hund mag „Kontakt“, wenn er angeleint ist. Hundekontakt darum bitte nur in gegenseitigem Einverständnis. Merci für die Rücksichtnahme.

Nice to know

  • Dieser Kurs findet bewusst in einer geschlossenen Kleingruppe à max. 4 Teams statt, so haben wir genügend Zeit für alle.
  • Die Lektionen bauen inhaltlich aufeinander auf, denn mit einem roten Faden lernt es sich leichter.
  • In der 1. Lektion muss man zwingend anwesend sein (oder diese als Privatlektion vor der 2. Lektion buchen – Parallel zum Kurs zum günstigeren Tarif.)
  • Der Kurs kann nur als Einheit gebucht werden. Verpasste Lektionen können nicht nachgeholt oder kompensiert werden. Wer möchte, darf für den verpassten Lerninhalt eine Privatlektion buchen.
  • Je mehr man zu Hause und im Alltag übt, umso mehr profitiert man vom Kurs.
  • Individuelle Themen (Angst, Aggression, Trennungsangst, Stubenreinheit, etc.) können im Gruppenunterricht nicht mit genügend Zeit und Aufmerksamkeit behandelt werden. Dafür gibt es die Privatlektionen. (Parallel zum Kurs zum günstigeren Tarif.)
  • Deine Anmeldung ist verbindlich, weil du damit einen von vier Kursplätzen fix reservierst. Vielen Dank für dein Verständnis.

Obligatorische Kursausweise dürfen wir nur aushändigen wenn…

      • der Teilnehmer die Anzahl Lektionen, die ihm die Hundekontrolle auferlegt hat, vollständig besucht hat (verpasste Lektionen können als Privatlektion, als Social Walk oder als Lernspaziergang (zum entsprechenden Tarif) aufgeholt werden. Es wird gemeinsam besprochen was für den jeweiligen Hund am meisten Sinn macht.
      • der Teilnehmer mit seinem Hund die Lernziele erreicht hat. Doch keine Sorge, dies ist bei aktiver Teilnahme am Unterricht und entsprechendem Üben zu Hause (Hausaufgaben) nie ein Problem.

 

Voraussetzungen

      • Besuch des Moduls „Erziehung Basic“
      • Du möchtest über positive Verstärkung trainieren und freust dich, deinen Hund für gute Arbeit zu belohnen
      • Einhaltung der AGBs

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress